EPisodeWorld Logo
Welcome Visitor.
[ Login ]  [ Register ]
german 

Sturm der Liebe (2005) - 8x339 - Folge 1784

 
Plot Outline
Bei seiner Rückkehr an den „Fürstenhof“ erfährt Werner von Doris’ Absichten, das Hotel zu verkaufen und mit Werner nach Argentinien zu gehen. Von Alpträumen und Visionen geplagt, hofft Doris auf Werners Einverständnis. Werner nimmt den Zustand seiner Frau durchaus ernst, dennoch ist er mit ihrer Entscheidung, das Hotel an den Maschinenfabrikanten Friedrich Stahl zu verkaufen, nicht einverstanden. Während Doris überlegt, doch zu bleiben, hält Konstantin an seinen Argentinien-Plänen fest. Unterdessen reist Friedrich Stahl an, um Charlottes Wunsch nachzukommen und gegen den Rat seines Sohnes Leonard den „Fürstenhof“ zu erstehen. Von Werner erfährt er, dass Doris nun doch nicht verkaufen will, doch dann wendet sich das Blatt. Marlene weiß nicht wie sie mit dem Wissen um Konstantins Liebe zu ihr umgehen soll. Das schlechte Gewissen gegenüber ihrer Mutter und Michael lastet auf ihr. Als Michael von ihrem neuen Leben schwärmt, wird ihr bewusst: Egal, was Konstantin für sie empfindet, ihre Zukunft liegt in Italien. Während Coco und Pauline einen Wettstreit um Leonard vereinbaren, ist André angesichts Franziskas Lüge im Gefühlschaos und geht auf Distanz. Kann er ihr jemals wieder vertrauen? „Geht nicht, gibt’s nicht“ – so lautet das Motto von Leonards Vater Friedrich Stahl, der ab dieser Folge 1784 in „Sturm der Liebe“ mitmischt und Charlotte von früher kennt. Gespielt wird der charmante und charismatische, Geschäftsmann mit dem ausgeprägten Durchsetzungsvermögen vom gebürtigen Göttinger Dietrich Adam („Tatort“, „Wege zum Glück“, „Großstadtrevier“) … (Text: ARD)


No comments available yet. Be the first to comment on this episode!


To be able to post your thoughts and comments about this episode, you have to be a registered user and logged in!

[ Login | Register ]